SPATZENPOST – LESESCHATZ-Infoseite


Was ist das Besondere an der Aktion LESESCHATZ?

Der LESESCHATZ ist ein Angebot für Schüler/innen UND Lehrer/innen. Für Schüler/innen zur Förderung standardbezogener Lesekompetenz und für Lehrer/innen zur Unterstützung bei der standardbezogenen Unterrichtsarbeit.

Wie funktioniert der LESESCHATZ?

Von Oktober 2018 bis Mai 2019 finden Sie auf www.lehrerservice.at zu jeder SPATZENPOST-Ausgabe

  • 1 Übungsblatt für Ihre Schüler/innen mit drei Übungen und
  • 1 Beiblatt für Lehrer/innen mit kurzen Anmerkungen.

In Verbindung mit der Zeitschrift versuchen Ihre Schüler/innen die verschiedenen Aufgaben zu lösen und erhalten von Ihnen für richtige Antworten 1 bis maximal 6 „Diamanten“. Die Schüler/innen malen auf ihrer LESESCHATZ-Karte die erreichten Diamanten an. Je aufwändiger oder schwieriger eine Übung ist, desto mehr Diamanten können gesammelt werden.

Welche Zielsetzungen verfolgt der LESESCHATZ?

  • Differenzierte Förderung der Lesekompetenz Ihrer Schüler/innen.
  • Schrittweise Vorbereitung Ihrer Schüler/innen auf die Erreichung der Bildungsstandards für Deutsch/Lesen, 4. Schulstufe.
  • Angebot an methodischen Tipps, Beispielen und Ideen für Lehrer/innen, um die vielfältigen Texte aus der SPATZENPOST zur Steigerung der Lesekompetenz Ihrer Schüler/innen in Blickrichtung Lesestandards nützen zu können.

Wie funktioniert das LESESCHATZ-Gewinnspiel?

Durch Einsenden der LESESCHATZ-Karte können Ihre Schüler/innen im Mai 2019 am großen LESESCHATZ-Gewinnspiel teilnehmen. Je höher die Anzahl der gesammelten Diamanten, desto aufregender sind die Preise. Mehr zum Gewinnspiel finden Sie hier.

Welche Unterlagen brauche ich?

  • LESESCHATZ-Karte für Ihre Schüler/innen
  • LESESCHATZ-Übungen mit Lehrer/innen-Blatt (von Oktober 2018 bis Mai 2019)
  • LESESCHATZ-Urkunde zum Verteilen an Ihre Schüler/innen (erscheint im Mai 2019)

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei der Schatzsuche!

Ihr Redaktionsteam von www.lehrerservice.at

zum LESESCHATZ