SPATZENPOST – Tipps für den Unterricht


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Bienen - Supertiere mit Köpfchen

16-seitige Beilage zur Biene. Gut aufbereitete Beiträge für den Sachunterricht ergänzt mit einer Bildgeschichte.

Onlinematerial:

Nicht vergessen im Oktober

Die Schulung der selbstständigen Organisation ist für die Schulstufe 2 eine wichtige Aufgabe. Das Kalenderblatt soll die Kinder im Laufe des Jahres dorthin führen..

Lernziele:
  • Betrachten der Termine
  • Klärung der Zeitumstellung – Grund/Sinnhaftigkeit/Auswirkung auf Mensch und Tier
  • Recherchen zum Erntedankfest in einer Stunde – Ergebnisse auf Poster zusammenfassen
  • Geschichte und Ursprung des Halloweenfestes – Brauchtum in Großbritannien/Irland/ Amerika

Drei Gedichte zum Thema Miteinander

Das Mira-Lobe-Gedicht wird beim Tipp zu Seite 8/9 eingebaut. Ein weiteres Gedicht stellt die lustige Morgenstern-Sprache vor. Und Franz Wittkamp beschreibt, wie sehr man jemanden mag.

Lernziele:
  • Lesen des Gedichtes von Frantz Wittkamp
  • Emotionstorming: Was man selbst besonders gerne mag
  • Kinder bauen das Gedicht mündlich mit ihren Wörtern um

Der Wettlauf von Vogel Strauß und Schildkröte

Wenn Vogel Strauß, der schnelle Läufer, einen Wettlauf mit einer langsamen Schildkröte machen will, dann ist das doch ein ungleicher Wettlauf? Nicht, wenn man so schlau, wie die Schildkröte ist! Das Märchen an sich ist schon witzig – interessant ist dann der Vergleich mit dem bekannteren „Wettlauf von Hase und Igel“

Tipp:

Tagesprojekt: „Schlausein hilft!“ (4 Stunden)

  • Impulsphase:
    • Reizwörter an der Tafel: Schildkröte – Igel / Vogel Strauß – Hase
    • Gesprächsrunde: Was haben diese Tiere gemeinsam?
  • Präsentationsphase:
    • Märchen im Magazin und Kopie des Märchens „Wettlauf zwischen Hase und Igel“ ausgeben
    • Auftragsstellung: Beide Märchen lesen, Ähnlichkeiten herausfinden und markieren, notieren
  • Lesephase:
    • Die Kinder lesen beide Märchen
    • Sie erfüllen die Aufgabenstellung
    • Besprechung der Ergebnisse
    • Vergleich der Länder, in denen die Märchen spielen – Wahl der Tiere entsprechend Land
    • Diskussion: Schnelligkeit und Schläue einander gegenüberstellen – womit man leichter ans Ziel kommt
  • Kreativphase:
    • Emotionstorming: Wie könnte ein Wettlauf zwischen Schildkröte und Hase, einer zwischen Igel und Vogel Strauß aussehen?
    • Mündliches Entwickeln dieser Märchen
    • Kinder wählen eines der gelesenen Märchen und illustrieren ihre Lieblingsszene

Unterrichtsfach:

D (Lesen)

Lernziele:
  • Vergleichen zweier Märchen ähnlichen Inhalts
  • Erkennen, dass dieselben Märchen in unterschiedlichen Ländern unterschiedlich angepasst sind
  • Herausarbeiten der Vorteile von Schläue
  • Analysieren: Ist Schnelligkeit wirklich besser als Langsamkeit und Schläue?
  • Kreative Umsetzung von Märchen nach eigenen Ideen
Bildungsstandards:
Die Schülerinnen und Schüler können 

  • Informationen aus Texten miteinander vergleichen.
Lehrplan:

Begegnung mit literarischen Texten in möglichst natürlichen Lesesituationen.

Onlinematerial:

Oktober

Aus Satzteilen Sätze zu bauen ist eine wichtige Übung zu Beginn der zweiten Schulstufe. Diese sind noch dazu auf den Monat Oktober abgestimmt.

Lernziele:
  • Beitrag lesen
  • Sätze mündlich bauen
  • Das Arbeitsblatt schrittweise bearbeiten
Onlinematerial:

Im Herbst

Ein sprachmalerisches Gedicht von Wilhelm Busch, das liebevoll die unermüdliche Arbeit der Spinnen im Herbst beschreibt.

Lernziele:
  • Lesen des Gedichtes
  • Klärung der unbekannten Wörter
  • Üben des betonten Lesens beim Vorlesen
  • Herstellen eines Spinnennetzes mit Zwirn, Stecknadeln auf Styroporplatte

Laufvogel mit Familiensinn

Der Vogel Strauß ist eines der interessantesten Tiere – nicht nur wegen seiner großartigen Spitzengeschwindigkeit von 70 km/h.

Tipp:

fächerübergreifendes Projekt „Schnell wie der Wind“ (4-5 Stunden)

  • Präsentationsphase:
    • Die Stationen der folgenden Freiarbeit werden präsentiert.
    • Die Herstellung eines Lapbooks zum Vogel Strauß wird erklärt (siehe Link 1).
    • Die Kinder werden aufgefordert, in Kleingruppen zu arbeiten.
    • 2 Bögen A3-Tonpapier pro Kind – Kuverts, Zeichenpapier A5 für das Lapbook sind auf den Gruppentischen vorbereitet.
  • Freiarbeitsphase (Stationen):
    • Lesen des Gedichts von Seite 3 – Abschreiben und selbst bebildern – ins Lapbook kleben
    • Lesen des Sachtextes – wichtigste Dinge aufzeichnen – beschriften – einkleben
    • Finden von Adjektiven, die zum Vogel Strauß passen: schnell, schön … – auf Kärtchen notieren – in Kuvert geben mit Aufschrift: Wie ist der Vogel Strauß? – Kuvert ins Lapbook kleben
    • Betrachten der Bildgeschichte auf S. 19. Zu jedem Bild einen kurzen Satz verfassen (nach Mustern, die per Beamer ans Whiteboard projiziert werden) – ins Lapbook einkleben
    • Zusammenklappen des Lapbooks – Titelblatt mit ausgeschnittenen Bildern vom Vogel Strauß (Fotos/Zeichnungen) – siehe Link 4 – gestalten
    • Fensterbild (Link 3) kopiert in der Gruppe – Ausschneiden, bemalen und als Klassendeko aufhängen

Unterrichtsfächer:

SU, D (Lesen), BU

Bildungsstandards:
Die Schülerinnen und Schüler können 

  • Informationen aus literarischen Texten sowie aus Sach-und Gebrauchstexten entnehmen.
Lehrplan:

Sachunterricht: Erste Einsichten über Lebensvorgänge und biologische Zusammenhänge gewinnen; einfache biologische Zusammenhänge erfassen.

Links:
Onlinematerial:

Finn und Frida Halten den Herbst auf

Nach einem herrlichen Sommer entdecken die Kinder eines Morgens, dass es draußen schon recht kühl ist – der Herbst ist ins Land gezogen. Und die Wildgänse verlassen das Land, um in den wärmeren Süden zu ziehen.

Lernziele:
  • Sinnerfassendes Lesen
  • Klären von schwierigen Wörtern
  • Aufsuchen besonders langer Wörter (siehe auch Arbeitsblatt)
  • Klatschen, Klopfen der Silben dieser Wörter
  • Arbeit mit dem Arbeitsblatt
Onlinematerial:

Frischlinge

Vom Wühlen und Klettern

Wenn es zur Ernte kommt, müssen die Bewohner des Feldes schleunigst Reißaus nehmen. Hier wird beschrieben, wie sich die Ernte auf zwei dieser Tiere auswirkt.

Lernziele:
  • Präsentation zweier Tiere mittels Fotomaterial und Artikel
  • Weitere Recherchen im Internet
  • Schreiben eines 3-Satz-Textes zu jedem der Tiere
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Einen Sachtext in Klassenarbeit zu den Tieren gestalten

So süß!

Die Zuckergewinnung aus der Zuckerrübe wird hier erklärt, Zucker aus Zuckerrübe und Zuckerrohr verglichen. Die Kinder erfahren auch etwas über versteckten Zucker in Speisen.

Lernziele:
  • Lesen des Textes in Partnerarbeit
  • Stichwörter herausfiltern und markieren
  • Herstellen von Karamellbonbons (3 Esslöffel Zucker, 1-2 Esslöffel Butter – Backpapier: Zucker und Butter mit einem Spritzer Wasser in Pfanne erwärmen – geschmolzene Masse auf Papier aufstreichen)
Onlinematerial:

Der Zauberkamm

Klar und kindgemäß wird hier beschrieben, wie sich ein Plastikkamm durch Reiben an Wolle (oder Kämmen der eigenen Haare) elektrisch auflädt.

Lernziele:
  • Lesen des Beitrags
  • Pro Gruppe ein Kamm – Versuch nachvollziehen
  • Eintrag ins Experimentier-Tagebuch

Spatz, Maus und Vogel Strauß

Eine echt witzige Geschichte! Der Spatz wundert sich sehr, als er sieht, wie der Vogel Strauß den Kopf in den Sand steckt. Doch was dann geschieht, damit hat er nicht gerechnet.

Lernziele:
  • Beitrag ist im Projekt Seite 8/9 eingebaut.

Kennst du Erste Hilfe? Schenken macht Freude!

Das Erste-Hilfe-FIT-Programm wird vorgestellt – und die Geschenkkarten präsentiert.

Lernziele:
  • Klärung des Begriffes „Erste Hilfe“
  • Klassendiskussion: Was Kinder davon schon wissen
  • Einfachste Übungen an Puppen oder Teddys: Wunden reinigen, Pflaster aufkleben, Verband anlegen
  • Lesen des Beitrags

Colours of the Rainbow

Welche Farben haben die Dinge? Welche Farben des Regenbogens?

Lernziele:
  • Wörter einüben – zB yellow.
  • Einfacher Satz - zB The sun is yellow
  • Beitrag betrachten – fertigstellen
Onlinematerial:

Sehr gute Rätsel für die visuelle Wahrnehmungsdifferenzierung.

Lernziele:
  • Betrachten des Rätsels „Das gleiche Bild“
  • Besprechung der Farben, Formen
  • Nachzeichnen des Bildes
  • Kinder erhalten kariertes Papier – stellen selbst ein Rätsel für ein anderes Kind her

Mit dem Bus unterwegs

Kinder dieses Alters haben manchmal noch Probleme mit Busfahren – hier wird auf Verhaltensregeln eingegangen.

Lernziele:
  • Beitrag lesen
  • Zuordnung durchführen
  • Lehrausgang: Wir machen eine kurze Busfahrt
  • Kinder sollen dabei andere Kinder, Menschen beobachten
  • Klassengespräch: Verhalten sich alle richtig an der Station, im Bus?

Witzige Rätsel ergänzen in dieser Aufgabe die Witze!

Lernziele:
  • Rätsel herausgreifen
  • Kinder motivieren, ein Rätsel selbst zu erfinden
  • Reizwörter dafür auf Kärtchen im Lernkreis auflegen