Spatzenpost – Tipps für den Unterricht


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Vom Schenken / Wenn Riesen niesen / Die Heiligen Drei Könige

Zwei der Gedichte zielen auf Weihnachten ab – besonders hübsch die Idee, warum man jemandem etwas schenkt. Eines der Gedichte (Wenn Riesen niesen) ist eine lustige Sprachspielerei.

Lernziele:
  • Impulssetzung zum Gedicht auf Seite 3: Krippe mit den Heiligen Drei Königen im Lernkreis
  • Kinder erzählen, was sie von der Weihnachtslegende wissen
  • Lesen des Gedichtes
  • Gliederung in Sinneinheiten
  • Betontes Lesen üben

Die Magd und das Kasermandl

Das Sagenwesen Tirols schlechthin wird hier beschrieben. Vor allem seine zwei Seiten: die, die gerne hilft – aber auch die boshafte Seite des Kasermandls!

Lernziele:
  • Erklären, was eine Alm ist, wo sie liegt, wer sie bewirtschaftet, wozu die Tiere sie brauchen
  • Lesen der Sage in Partnerarbeit
  • Beantworten von Multiple-Choice-Fragen – zB Wo haust das Kasermandl? a) auf einer Burg / b) einer Alm
  • Fantasievolles grafisches Umsetzen der Figur des Kasermandls mit Filzstiften

Sternenwort

Ein einfaches interaktives Lesespiel, das sich zur Weiterführung mit anderen Buchstaben und Wörtern anbietet. Gut geeignet für DaZ.

Lernziele:
  • Lösen des Buchstabenrätsels
  • Fertigstellen des Ziffernbildes
  • Gemeinsames Entwickeln eigener Sternrätsel mit den Wörtern Christkind/Weihnachtsmann/Tannenbaum

Glöcklein

Auf nichts warten die kleineren Kinder sehnsüchtiger als auf das Weihnachtsglöckchen. Dieses stimmungsvolle Gedicht passt sehr gut in die Weihnachtszeit.

Lernziele:
  • Verschiedene Glöckchen im Lernkreis aufstellen
  • Hören, wie die Glöckchen klingen
  • Lesen des Gedichtes
  • Gemeinsames Lesen mit Begleitung von Glöckchen zu den Textstellen Glöcklein klingt …

Unterwegs im All

Der Traumberuf vieler Kinder wird hier ausgezeichnet beschrieben und alle wichtigen Fakten erklärt. Eignet sich gut als Ausgangspunkt für ein kleines Tagesprojekt „Auf dem Weg zum Mond“.

Lernziele:
  • Experiment 1 zur Klärung des Begriffes Schwerkraft: Verschiedene Gegenstände aus der Hand zu Boden fallen lassen – was fällt am schnellsten – Frage des Gewichts
  • Experiment 2 zur Klärung des Begriffes Magnetismus: Magnet – verschiedene Gegenstände aus Metall – Anziehungskraft; Erklärung: Erdkern ist wie ein Magnet
  • Lesen des Beitragse in Abschnitten jeweils mit Klassengespräch gekoppelt
  • Diskussionsrunde: Würde der Beruf jemandem in der Klasse gefallen? Wem? Warum?
Onlinematerial:

Weihnachten – wie es wirklich war

Eine köstliche Auseinandersetzung mit der Weihnachtsgeschichte mit viel Witz und hoher Anforderung an das Sinnverständnis der Kinder!

Tipp:
ein Adventtag (4 Stunden)

  • Einstimmungsphase:
    • Abspielen eines Weihnachtsliedes im Lernkreis – Augen geschlossen
    • Klassengespräch: Woran die Kinder während des Hörens dachten
  • Lesephase:
    • Lesen der Geschichte in Partnerarbeit (abschnittsweise einander vorlesen)
    • Vergleichen der fünf Versionen der Geschichte
    • Abstimmung: Welche Geschichte gefällt am besten?
    • Auffinden aller handelnden Personen, mit Marker hervorheben
    • Mündliches Beschreiben der Figuren: So stelle ich sie mir vor
  • Kreativphase im offenen Lernarrangement (Stationen):
    • Herstellen einer Krippe aus Schuhkarton und Naturmaterial (Borke, Kork, Stroh …)
    • Formen der Figuren aus Knetmasse bzw. Ton
    • Komet aus Pappkarton schneiden, mit Goldfolie überziehen – wird später als Mobile in der Klasse aufgehängt
    • Trüffelkugeln herstellen, in Papierförmchen legen
    • Falten einer Schachtel für das Konfekt, Bemalen der Schachtel
  • Abschlussphase:
    • Erlernen eines Weihnachtsliedes nach Wahl

Unterrichtsfächer:

D (Lesen), BE, ME

Lernziele:
  • Sinnerfassendes Lesen
  • Erarbeiten von Lesestrategien zur Texterfassung
  • Vergleichen von unterschiedlichen Texten zu einem Thema
  • Vorbereitungen für Weihnachten auf kreativer Ebene herstellen
  • Singen eines Liedes
Bildungsstandards:
Kompetenzbereich: Lesen – Umgang mit Texten und Medien
  • Über eine altersadäquate Lesefertigkeit und ein entsprechendes Leseverständnis verfügen
Lehrplan:

Deutsch/Lesen: Anbahnung selbstständiger Auseinandersetzung mit Texten verschiedener Art

Onlinematerial:

Hermelin

Einmal weiß, einmal braun

Eine sehr gute Präsentation des Hermelins, die für Kinder sehr spannend ist! Dazu passend ein WWF-Weihnachtsquiz

Lernziele:
  • Gemeinsames Bearbeiten des Artikels
  • Wichtige Fakten mit Marker hervorheben
  • Herstellen einer Kartei zum Hermelin – je eine wichtige Aussage pro Karte
  • Gestalten der Karteikarten mit Bildern aus Internet/Magazinen …
  • Lösen der Quizfrage und Malen eines Bildes zum Hermelin
  • Einsenden der Antworten und Bilder beim WWF-Weihnachtsquiz

Duftende Luft

Was unsere Nase nicht alles kann – und jetzt vor Weihnachten wird ihr so viel geboten! Ein interessanter Beitrag und sehrkindgemäß gestaltet.

Lernziele:
  • Gemeinsames Bearbeiten des Beitrags in Klassenarbeit
  • Experiment: Gewürze zerstoßen oder gemahlen auf einzelne Teller geben – mit verbundenen Augen daran schnuppern – Erkennen der Gewürze
  • Weiterführend mit Lebensmitteln wie Zitrone, Knoblauch, Zwiebel – Augen verbunden, Nase fest zuhalten – Kosten und Erkennen – Erkenntnisgewinnung: Mit Nase ist es einfacher
  • Abschließend Herstellen eines Duftwassers mit Lavendelblüten zum Aufstellen in der Klasse
Onlinematerial:

Auf dem Weihnachtsmarkt

Auf kindgemäße Weise wird hier der Umgang mit Geld sowie die Auseinandersetzung mit dem Wert des Geldes vermittelt und geübt. Eine Seite, die nach Weiterführung „schreit“!

Lernziele:
  • Betrachten und Erklären der Münzen und Geldscheine aus dem Beitrag
  • Ordnen nach ihrem Wert
  • Preistafeln aufstellen – Kinder sollen Dinge aus der Schultasche zuordnen – zB Radiergummi/Füllfeder
  • Bearbeiten des Teiles über Münzen in Einzelarbeit
  • Im Lernkreis den zweiten Teil des Beitrags bearbeiten – verschiedenste Lösungen finden und verschriftlichen; zB Lisa: 11 € = 1 Schaumbecher + 2 Gummischlangen oder …

Weihnachtsgrüße

Spatz bekommt ein sehr, sehr gut verpacktes Geschenk! Aber das Auspacken zahlt sich am Ende aus!

Lernziele:
  • Erlernen des Verpackens der selbst gemachten Weihnachtsgeschenke
  • Verschiedene Möglichkeiten anbieten
  • Betrachten der Bildgeschichte
  • Mündliches Beschreiben der einzelnen Bilder
  • Wortangebot ins Wortschatzheft eintragen
  • In Klassenarbeit einfache Sätze zur Geschichte bilden – notieren am Computer – ausdrucken – in ein Klassenlesebuch einheften (gilt für alle gemeinsam erarbeiteten Texte)

Mein größter Wunsch

Manche Kinder wünschen sich immer teurere Geschenke – andere wären froh, wenn sie ihren Papa wieder hätten. Ein sehr sozial-kritischer Beitrag. Damit ein Gesprächsanlass im Rahmen der Sozialerziehung.

Lernziele:
  • Lesen des Beitrages
  • Vergleich mit dem eigenen Weihnachtsfest
  • Warum Kinder ins SOS-Kinderdorf geholt werden
  • Schreiben eines Weihnachtsbriefes an ein gemeinsam gewähltes Kinderdorf

Christmas time

Eine liebevolle Aufarbeitung der fünf Sinne, die durch kleine Experimente gut gefestigt werden kann.

Lernziele:
  • Erlesen der Sätze ohne Einbeziehung der Bilder
  • Wörter zu Bildern erarbeiten
  • Sätze erweitern
  • Bilderumrisse nach Vorgabe bemalen
  • Fragen beantworten: What can you do with your eyes?
Onlinematerial:

Rätsel

Schöne Weihnachtsrätsel, die das Warten auf Weihnachten lustig verkürzen!

Lernziele:
  • Herausgreifen des Bilderrätsels „Schneeflocken“
  • Auffinden der gleich aussehenden Schneeflocken
  • Aus weißem Papier Schneeflocken schneiden
  • Versuchen, zwei gleiche Schneeflocken herzustellen (Trick: Doppelblatt!)

Bewegtes Lernen

Ein ganz wichtiges Thema wird hier kindgemäß vorgestellt und sollte an keinem Unterrichtstag fehlen.

Lernziele:
  • Klassendiskussion: Wie fühlt sich das an, wenn man stundenlang sitzt ohne sich zu bewegen?
  • Vorschläge sammeln, wie man diese Situation verbessern kann
  • Lesen des Beitrags
  • Eigene Ideen einbringen
  • Umsetzen der Ideen auf A4-Karton: Bild + kurzer Satz (Ball – Hüpfen wie ein Gummiball!)

Besonders lustig ist der Witz „Brief an das Christkind“ und er eignet sich für eine Weiterführung.

Lernziele:
  • Lesen des Witzes „Brief an das Christkind“
  • Klassengespräch: Was nervt dich daheim? Warum willst du ein besonderes Geschenk?
  • Umschreiben des Witzes entsprechend eigener Situation

Nikolaus, wart auf mich!

Ein lustiger Weg durch den Irrgarten ist hier dargestellt!

Lernziele: Schulung der visuellen Aufnahmefähigkeiten

Wörterzauber

Jedes Kind wird manchmal Schätzchen gerufen. Dieser Reimtext beschäftigt sich mit den Verkleinerungen!

Lernziele:
  • Erfassen der Veränderung der Selbstlaute bei Verkleinerung des Wortes
  • Spielerischer Umgang mit Sprache
  • Bearbeiten des Arbeitsblattes
Onlinematerial:

Schnee

Ein sehr stimmungsvolles Gedicht, das Ausgangspunkt für einen Kreativtag ist.

Tipp:
Kreativtag „Es schneit!“ (3 Stunden)

  • Einstimmungsphase:
    • Sprechen eines rhythmischen Kanons: „Schnee, Schnee, Schnee, Schnee wohin ich seh“
    • Begleiten mit Körperinstrumenten
    • Bewegungsspiel zum geflüsterten Kanon: beugen von oben nach unten, hin und her tanzen, wirbeln …
  • Lesephase:
    • Lesen des Gedichts mit Schwerpunkt Sprachmodulation (leise aber betont)
    • Bewegungsspiel zum Gedicht (mit Händen und Fingerspitzen Fall des Schnees nachahmen)
  • Experimentierphase:
    • Im Freien Schneeflocken durch die Lupe betrachten – Erfahrung: Jede hat eine andere Form
    • Feste Schneebälle formen, leicht anschmelzen lassen (in der Hand) – ins Gefrierfach des Kühlschranks legen – Erfahrung: Wird zu Eiskugeln!
  • Kreativphase:
    • Schneeflocken aus Papier falten und schneiden
    • Vorhang aus Schneeflocken mit dünnem weißen Zwirn herstellen
    • Druckbild mit Deckweiß auf blauem Tonpapier – Fingerdruck. Zuerst kahle Bäume malen, danach Schneeflocken tanzen lassen

Unterrichtsfächer:

D (Lesen), SU, BE

Lernziele:
  • Umgang mit Sprachmodulation
  • Steigerung des Ausdrucks
  • Erfassen des eigenen Körpers als Unterstützung beim Lesen/Sprechen
  • Durchführen von Experimenten
  • Einfangen einer Stimmung auf kreativem Weg
Bildungsstandards:
Kompetenzbereich: Lesen - Umgang mit Texten und Medien
  • Verschiedene Texte gestaltend oder handelnd umsetzen
Lehrplan:

Deutsch/Lesen: Begegnung mit literarischen Texten in möglichst natürlichen Lesesituationen

Link:

Sterntaler

Eine altersgemäße szenische Aufarbeitung des beliebten Märchens – und eine prima Idee für eine Aufführung bei der Weihnachtsfeier.

Lernziele:
  • Lesen von Dialogen mit mehreren Personen
  • Üben des Lesens mit verteilten Rollen
  • Einüben der Rollen
  • Proben des Stückes mit Kostümen
  • Schreiben von Einladungen
Onlinematerial:

Sepia und das große Meer

Auch wenn man noch so klein ist – mit Schläue kann man sogar den größten Feind täuschen und besiegen.

Lernziele:
  • Lesen in Partnerarbeit
  • Klärung unbekannte Wörter
  • Unterteilung in Abschnitte
  • Überschriften dazu suchen
  • Malaktion: Wal bestehend aus lauter kleinen Fischen – Walschablone vorgeben

Weihnachten

Eine liebevolle Beschreibung des Abends vor dem Weihnachtsfest – und damit ein sehr guter Gesprächsanlass.

Lernziele:
  • Impulssetzung: Vorlesen des Textes
  • Gesprächskreis: Weihnachten bei mir daheim – Was mache ich davor? Wer ist bei mir?
  • Lesen des Textes in Partnerarbeit mit Leseauftrag: Markieren aller Wörter, die zur Krippe gehören

Ein Wintermärchen

Schlimm, wenn man als Schneemann immer nur alleine am gleichen Platz steht. Doch unser Schneemann macht sich auf den Weg.

Lernziele:
  • Lesen der Geschichte in der Kleingruppe
  • Klassengespräch: Wie fühlt es sich an, wenn man allein ist? Wenn man Freunde hat?
  • Bearbeiten des Arbeitsblattes
Onlinematerial:

Vogel am Fenster

Ein zauberhaftes Gedicht, das zum Nachdenken anregt.

Lernziele:
  • Sinnerfassendes Lesen des Gedichts
  • Gedicht in Sinneinheiten gliedern
  • Mündliche kurze Zusammenfassung in eigenen Worten
  • Herstellen eines Futterknödels (Rindertalg + Körner)