join in – Tips for Teachers


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Wir stimmen uns auf den Englischunterricht ein – und zwar mit einem kurzen, lustigen Gedicht! Unser Heft-Maskottchen Mac Mouse hat einen eigenwilligen Einrichtungsstil … vielleicht fallen Ihren Schülerinnen und Schülern noch weitere Beispiele ein?

Lassen Sie die Kinder diese Reime alleine und als ganze Klasse lesen. Klatschen hilft, nicht aus dem Rhythmus zu kommen. Anschließend kann das Gedicht gemeinsam als Zeichnung visualisiert werden.

Onlinematerial:

How we live

Wir stellen vier ungewöhnliche Behausungen vor. Online finden Sie ein dazugehöriges Arbeitsblatt:

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Fragen Sie die Kinder, welche Arten von Behausungen sie sonst noch kennen! Haben sie schon einmal eine der im Heft vorgestellten besucht oder sogar darin geschlafen/gewohnt?
  • Wo bzw. wie würden Ihre Schüler/innen am liebsten wohnen? Bitten Sie sie, ihre Traum-Behausung zu beschreiben. Diese Übung eignet sich auch gut als kurze Hausübung.
  • Wiederholen Sie gemeinsam Vokabeln rund ums Thema „Wohnen“, zB „window, door, room, outside, inside, roof,…“
Im Sachunterricht:
  • Wo auf der Welt finden wir Beispiele zu den besprochenen Behausungen? Wie leben Menschen in bestimmten Ländern wirklich? Fallen uns Klischees auf (zB dass Inuit angeblich in Iglus wohnen)? Hier soll das interkulturelle Verständnis gestärkt und erweitert werden.
Im Zeichenunterricht:
  • Wir malen unsere Traumbehausung!
Onlinematerial:

Welcome to my room!

Was gibt es alles im Kinderzimmer zu entdecken? Wir schauen uns um und singen darüber! Online gibt es zudem die Karaoke-Version für die besonders Textsicheren. Wenn Sie Lust haben, können Sie gemeinsam mit den Kindern auch noch weitere Strophen mit Ideen schreiben!

Onlinematerial:

At home

Welche Dinge finden sich in unserem Zuhause? Wie sind die einzelnen Räume eingerichtet? Zwei Schreib- und zwei Hörübungen helfen, Vokabeln spielerisch zu lernen. Online gibt es dazu eine ergänzende Interaktivübung!

Onlinematerial:

My family home

Auf dem Wimmelbild werfen wir einen Blick in ein Zuhause. Die vorgegebene Suchübung sowie ein zusätzliches Arbeitsblatt bieten einen ersten Schritt, das Bild zu erforschen, aber sicher fallen Ihnen noch mehr Dinge ein, die Sie gemeinsam finden, benennen und beschreiben können …

Onlinematerial:

Wales

In diesem Schuljahr lernen wir die Britischen Inseln kennen – in dieser Ausgabe ist Wales dran! Auf einer Doppelseite finden Sie die wichtigsten Regionen, Städte, Sehenswürdigkeiten und kulturellen Eigenheiten und Traditionen der einzelnen Gebiete. Online gibt es ein ergänzendes Arbeitsblatt!

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Sprechen Sie kurze Dialoge zwischen einem Kind aus Wales und einem Kind, das hier in Österreich zur Schule geht. Was haben sie sich zu erzählen? Wo sind sie geboren? Wo leben sie? Was sind ihre Hobbys? Helfen Sie den Schülerinnen und Schülern dabei, nötige Vokabeln zu finden und ganz einfache, kurze Sätze zu formulieren!
  • Ziehen Sie Vergleiche zwischen Wales/Österreich, zB „There are sheep in Austria and in Wales.“„Kids in Austria do not speak Welsh.“„There is no dragon on the Austrian flag.“
Im Englischunterricht / Sachunterricht:
  • Finden Sie heraus, ob jemand von Ihren Schülerinnen und Schülern schon einmal in Wales gewesen ist. Falls nicht, können Sie das Ganze auch in eine Art Webquest verwandeln und online gemeinsam Bilder und Videos zum Land suchen.
Im Sachunterricht:
  • Wie heißt der längste Fluss von Wales? Wie groß ist das Land eigentlich? Welche Städte gibt es noch? Wie hoch ist der höchste Berg? Suchen Sie gemeinsam Zahlen und Fakten – die sich dann auch gut mit Infos aus dem eigenen Land vergleichen lassen!
Im Deutschunterricht:
  • Die Flagge von Wales ist von einer Sage inspiriert. Lesen Sie gemeinsam österreichische Sagen zum Thema Drachen und Fabelwesen!
Onlinematerial:

All about fish

Mit zwei Lese- und einer Schreibübung tauchen wir ab in die Ozeane und Meere. Als einen ganz besonderen, außergewöhnlichen Fisch lernen wir das Seepferdchen näher kennen.

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Bitten Sie Ihre Schüler/innen, einen kurzen Text aus der Sicht eines Seepferdchens zu verfassen – die Infos im Heft helfen dabei. Wie sieht etwa der Tagesablauf aus? Wo fühlt es sich wohl? Was sieht es, wenn es durchs Meer schwimmt? Was isst es am liebsten? Diese Aufgabe eignet sich auch sehr gut als kleine Hausübung!
  • Was hebt Fische von anderen Tieren ab? Stellen Sie gemeinsam Vergleiche an, zB „Fisch live underwater, cows do not.“„Fish have fins, cats do not.“ etc.
Im Englischunterricht / Im Sachunterricht:
  • Suchen Sie gemeinsam weitere Fischarten und übersetzen Sie die Namen ins Englische – zB „Forelle = trout“, „Lachs = salmon“, „Hecht = pike“, „Aal = eel“. Wo leben diese Fische? Wie sehen sie aus? In Kleingruppen oder zu zweit können sich die Schüler/innen auch auf einen Fisch spezialisieren und ein Poster dazu gestalten.
Im Sachunterricht:
  • Machen Sie gemeinsam eine Exkursion zu einem Aquarium, zB Haus des Meeres und schauen Sie, welche verschiedenen Fischarten Sie entdecken können. Finden Sie anschließend mehr über die beobachteten Fische heraus. Vielleicht haben Sie sogar die Möglichkeit, eine Expertin oder einen Experten dazu in die Klasse einzuladen!
Im Zeichenunterricht:
  • Wir zeichnen gemeinsam ein buntes Bild voller Meeresbewohner!
Onlinematerial:

Water

Wasser ist zum Waschen da – aber es ist vor allem lebenswichtig! Diese Doppelseite bietet eine Lese- und drei Schreibübungen, bei denen die Vokabeln und Informationen spielerisch ganz nebenbei gelernt werden. Online gibt es dazu noch ein Arbeitsblatt!

Onlinematerial:

Diese Doppelseite ist voller kleiner Aufgaben, Rätsel und Übungen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch nebenbei – ganz ohne große Mühe – das Englisch Ihrer Schülerinnen und Schüler verbessern.

Diesmal gibt es zwei Lese- und eine Schreibübung, sowie ein Mathematikspiel! Diese Seiten lassen sich besonders gut in Phasen der Stillarbeit verwenden, können aber auch einfach als lockerer Pausenfüller oder als Beschäftigung zu Hause dienen.

Holidays

Und zum Abschluss eine lustige Bildgeschichte in der unsere Heftmaskottchen gemeinsam Urlaubspläne für den Sommer schmieden!

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Spielen Sie die Bildergeschichte als Mini-Theaterstück nach.
  • Wohin fahren Ihre Schüler/innen auf Urlaub? Oder bleiben sie in den Ferien zu Hause? Wo waren sie in den vergangenen Jahren? Gibt es Traumziele, die sie gerne bereisen würden? Tauschen Sie sich gemeinsam darüber aus!
  • Unsere Heftmaskottchen wollen alle auf die Britischen Inseln verreisen – und haben schon konkrete Pläne. Was könnten sie in den jeweiligen Ländern sonst noch unternehmen? Schmökern Sie gemeinsam in den bisherigen join in Ausgaben auf der Doppelseite 8/9 und sammeln Sie weitere Ideen!
  • Wir packen unsere Koffer! Was nehmen wir mit? Erstellen Sie gemeinsam eine Liste der wichtigen Vokabeln, zB „a swimsuit, sun cream, a hat, comfy shoes, a book …“
Im Sachunterricht:
  • Suchen Sie die genannten Urlaubsziele auf der Karte! Wo liegen diese Länder? Wie ist das Klima dort? Liegen sie am Meer oder an einem anderen großes Gewässer? Wie heißt die jeweilige Hauptstadt? Welche Sprache(n) spricht man dort?
Im Englischunterricht:
  • Wir zeichnen unseren Traumurlaub!