join in – Tips for Teachers


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Februar ist Faschingszeit – und die ganzen Masken und der Glitzer erinnern uns an den Zirkus mit all seinen bunten Attraktionen. Ein kurzes, lustiges Gedicht bietet einen guten Einstieg in den Englischunterricht. Lassen Sie die Schülerinnen diese Reime alleine und als ganze Klasse lesen. Klatschen hilft, nicht aus dem Rhythmus zu kommen.

Onlinematerial:

Fantasy creatures

Wir stellen in einer Leseübung vier Fabelwesen vor. Online finden Sie ein dazugehöriges Arbeitsblatt:

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Fragen Sie die Kinder, welche Fabelwesen und magischen Kreaturen sie noch kennen – sammeln Sie die Begriffe und suchen Sie gemeinsam die englischen Entsprechungen!
  • Beschreiben Sie gemeinsam den Tagesablauf zB eines Bigfoot – oder überlegen Sie sich, wie eine Fee oder Nessie sich wohl vorstellen würde: „Hello, I am Nessie. I live in a big lake in Scotland. My favourite food is fish.“ – diese Übung eignet sich auch gut als kurze Hausübung!
  • Sammeln Sie gemeinsam Adjektive, um Fabelwesen zu beschreiben, zB „beautiful, magical, scary, …“
Im Sachunterricht:
  • Bigfoot ist von seinem Aussehen her den Menschenaffen nachempfunden, Nessie einem Meeresdinosaurier, Einhorn und Pegasus Pferden. Finden Sie gemeinsam mehr über diese Tiere heraus. Gibt es noch weitere Arten, die als Inspiration für Fabelwesen dienen?
  • In Island gibt es viele Sagen über Feen, Irland ist bekannt für seine Koboldgeschichten, Nessie lebt angeblich in Schottland, und im Himalaya gibt’s den Yeti. Suchen Sie gemeinsam nach diesen Orten und markieren Sie sie auf einer Karte. Welche Gegenden haben welche Fabelwesen?
  • Finden Sie Beispiele für heimische Sagenwesen, zB den Lindwurm in Klagenfurt, Riese Haymon in Innsbruck, etc.
Onlinematerial:

This year

Fast jede(r) hat schon einmal Neujahrsvorsätze formuliert. Mit einem kurzen Lied starten wir gemeinsam in einen neuen Abschnitt – online gibt es zudem die Karaoke-Version für die besonders Textsicheren. Wenn Sie Lust haben, können Sie gemeinsam mit den Kindern auch noch weitere Strophen mit Ideen schreiben!

Onlinematerial:

Opposites

Zwei Schreib- und eine Hörübung helfen, Adjektive und ihre gegensätzlichen Entsprechungen weiter einzuüben. Online gibt eine Interaktiv-Übung die Möglichkeit, das Gelernte zu festigen.

Onlinematerial:

At the circus

Im großen, bunten Zirkuszelt gibt es viel zu entdecken! Die vorgegebene Suchübung sowie ein zusätzliches Arbeitsblatt bieten einen ersten Schritt, das Bild zu erforschen – sicher fallen Ihnen aber noch mehr Dinge ein, die Sie gemeinsam finden, benennen und beschreiben können…

Onlinematerial:

Scotland

In diesem Schuljahr lernen wir die Britischen Inseln kennen! Auf einer Doppelseite finden Sie die wichtigsten Regionen, Städte, Sehenswürdigkeiten, kulturellen Eigenheiten und Traditionen der einzelnen Gebiete. Online gibt es ein ergänzendes Arbeitsblatt und ein Video!

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Sprechen Sie kurze Dialoge zwischen einem Kind aus Schottland und einem Kind, das hier in Österreich zur Schule geht. Was haben sie sich zu erzählen? Wo sind sie geboren? Wo leben sie? Was sind ihre Hobbies? Helfen Sie den Schülerinnen und Schülern dabei, nötige Vokabeln zu finden und ganz einfache, kurze Sätze zu formulieren!
  • Ziehen Sie Vergleiche zwischen Schottland/Österreich bzw. Edinburgh und Ihrer Stadt oder ihrem Ort, zB „Scotland has mountains, Austria has mountains, too. Edinburgh and Vienna have castles, …“
Im Englischunterricht/Sachunterricht:
  • Finden Sie heraus, ob jemand von Ihren Schülerinnen und Schülern schon einmal in Schottland gewesen ist bzw. etwas darüber erzählen kann, was nicht im Heft steht. Sammeln Sie gemeinsam etwaige Assoziationen, Erfahrungen und Erinnerungen. Natürlich können Sie das Ganze auch in eine Art Webquest verwandeln und online gemeinsam Bilder und Videos dazu suchen.
Im Sachunterricht:
  • Welche berühmten Menschen kamen/kommen aus Schottland? Finden Sie gemeinsam Beispiele! Diese Übung eignet sich auch gut als kleine Hausübung. Anschließend können die Schüler/innen einen ganz kurzen Text über diese Person verfassen.
  • Schottland ist bekannt für seine Schottenröcke und Dudelsäcke. Wie sehen österreichische Klischees aus? ZB Lederhose und jodeln – und was hat es damit auf sich? Ziehen sich Menschen noch so an? Wann und wo? Was denken Ihre Schüler/innen sowohl über Klischees, als auch Traditionen? Diskutieren Sie!
Onlinematerial:

Mammals

Es gibt zahlreiche Säugetierarten. Diese Doppelseite stellt einige davon vor, mit besonderem Fokus auf den Schneeleoparden, der diesmal auch im LUX zu finden ist!

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Bitten Sie Ihre Schüler/innen, einen kurzen Text aus der Sicht eines der fünf vorgestellten Säugetiere zu verfassen (Eisbär, Eichkätzchen, Fledermaus, Blauwal, Schneeleopard) – die Infos im Heft helfen dabei. Wie sieht etwa der Tagesablauf aus? Was denkt sich zB der Eisbär, wenn er durch die Arktis läuft? Was frisst er am liebsten? Wovor hat er Angst? Diese Aufgabe eignet sich auch sehr gut als kleine Hausübung!
Im Sachunterricht:
  • Suchen Sie gemeinsam weitere Säugetiere und ihre englischen Bezeichnungen!
  • Welche Säugetierarten sind in Österreich heimisch? Was sind ihre größten Vertreter, was die kleinsten?
  • Finden Sie mehr über den Schneeleoparden heraus! Diese Übung eignet sich auch gut als kurze Recherche-Übung. Anschließend können Sie gemeinsam versuchen, einen kurzen Artikel über dieses Säugetier (und/oder andere) zu schreiben, zB als Poster für die Klasse oder den Schulgang!
Im Zeichenunterricht/Sachunterricht:
  • Viele Lieblingstiere der Schülerinnen und Schüler sind Säugetiere, zB Hunde, Katzen, Pferde, … – zeichnen Sie diese gemeinsam!

Electricity

Wie funktioniert Elektrizität eigentlich – und worauf muss man für einen sicheren Umgang achten? Diese Doppelseite bietet zwei Schreib-, zwei Lese- und eine Sprechübung, bei denen die Vokabeln spielerisch ganz nebenbei gelernt werden. Online gibt es dazu noch ein Arbeitsblatt!

Onlinematerial:

Number fun

Diese Doppelseite ist voller kleiner Aufgaben, Rätsel und Übungen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch nebenbei – ganz ohne große Mühe – das Englisch Ihrer Schülerinnen und Schüler verbessern.

Diesmal gibt es zwei Mathematikspiele, sowie zwei Leseaufgaben! Diese Seite lässt sich besonders gut in Phasen der Stillarbeit verwenden, kann aber auch einfach als lockerer Pausenfüller oder als Beschäftigung zu Hause dienen.

Valentine’s day

Und zum Abschluss eine lustige Bildgeschichte in der unsere Heftmaskottchen gemeinsam Valentinstag feiern! Online gibt es die ergänzende interaktive Übung dazu!

Tipp:
Im Englischunterricht:
  • Spielen Sie die Bildergeschichte als Mini-Theaterstück nach.
  • Worin sind Ihre Schülerinnen und Schüler gut? Welche schönen und wertvollen Eigenschaften und Talente haben sie? Finden Sie gemeinsam mindestens ein paar Dinge für jedes Kind!
  • Wie sagen wir einander, dass wir uns mögen? Suchen Sie gemeinsam Beispiele! ZB „I love you! I like you! I care about you! You are cool! You are great! You are my favourite! You are lovely!“ etc.
  • Kennen Ihre Schüler/innen jemanden, der Valentinstag feiert oder haben sie sogar selbst schon einmal jemanden beschenkt? Was halten sie von dieser Tradition? Braucht es einen speziellen Tag, um jemandem zu sagen, dass man ihn mag? Diskutieren Sie!
Im Zeichenunterricht:
  • Wir basteln gemeinsam bunte Valentinskarten – zum Verschenken an Freunde oder Familie, oder auch zum selbst behalten.
Onlinematerial: