JÖ – Tipps für den Unterricht


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Die Reihe JÖ-Spotlights (S. 4/5) bietet spektakuläre Bilder aus aller Welt und kurze, leicht verständliche Texte. Der ideale Einstieg ins Magazin.

Außerirdisches Gemüse

Wissenschaftler bauen in der Antarktis Gemüse, Obst und Kräuter an. Die Mission im Eis ist so erfolgreich, dass die frische Kost bald schon im Weltall auf den Teller kommt.

Mural Harbor

Im Donauhafen von Linz kann man die größte Graffiti-Galerie der Welt bestaunen. Top-Sprayer aus 25 Nationen haben über 100 gigantische Kunstwerke geschaffen.

Gorillas

Ganz schön eindrucksvoll sind sie, die Gorillas. Ausgewachsene Männchen werden bis zu zwei Meter groß und dreimal so schwer wie ein erwachsener Mensch.

Onlinematerial:

Prof. Grübels knifflige Fragen

Welche Tricks haben Tiere bei großer Hitze?

Sehen Seeigel mit den Füßen?

Was passiert bei einer Sonnenfinsternis?

Onlinematerial:

Helden des Wassers

Die Reihe ÖJRK (S. 14/15) bereitet auf die Badesaison vor. In vielen Schulen finden im Juni Schwimmwochen statt.

Tipp:

Stimmen Sie auch Ihre Klasse auf die Schwimmwoche ein. Dazu werden alle Baderegeln einzeln auf kreativen Plakaten visualisiert. Das kann am Computer geschehen, zB im Querformat DIN A3, oder auf Zeichenblättern.

Bis zur Schwimmwoche kann jeder Schüler und jede Schülerin die Baderegeln auswendig aufsagen. Wer den Freischwimmer-Ausweis bekommen will, braucht nämlich auch Hirnschmalz.


Unterrichtsfächer:

D, BuS, BE

Unusual Holidays

Die Reihe English to go (S. 16) stellt in kurzen Texten und Bildern ungewöhnliche Ferienunterkünfte vor.

Tipp:

Die Schüler/innen wählen in Gruppen einen Text aus und gestalten dazu ein internationales Werbeplakat. Das heißt, es spricht ein internationales Publikum auf Englisch an. Natürlich werden die ungewöhnlichen Unterkünfte auch optisch passend in Szene gesetzt.

In kurzen Redeübungen werden die Plakate vor der Klasse erklärt und anschließend ausgestellt.


Unterrichtsfächer:

E, BE

Onlinematerial:

Fleißige Bienen

Wie schaut es in einem Bienenstock aus und wie leben die fleißigen Insekten?

Die Lust an der Angst

Die Reihe Help (S. 18/19) erklärt, warum die Angst etwas durchaus Lustvolles sein kann. Dabei sollte man aber seine Grenzen kennen.

Tipp:

Nehmen Sie den Artikel zum Anlass, im Unterricht Gruselgeschichten zu schreiben. Dazu geben Sie eine Tabelle vor, in der zu folgenden Überschriften vier bis sechs Auswahlmöglichkeiten (siehe Link) vorkommen:

  • Schauplatz
  • Personen
  • Tiere
  • Geräusche
  • Funde
  • Sonstiges

Die Schüler/innen erwürfeln die Bestandteile ihrer persönlichen Gruselgeschichte. Diesen und weitere Impulse zu Gruselgeschichten finden Sie im Buchklub GORILLA-Band „Die Rache der Videomonster“.


Links:
Onlinematerial:

Was du schon immer über Emojis wissen wolltest …

… aber dich vielleicht noch nie gefragt hast.

Sicherheits-Suchbild

time4friends

Telefon und Chat für deine Sorgen.

Gorilla

Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer

Ein dummer Fehler

Ein neuer Fall für Kommissar Kauz.

Onlinematerial:

Napoleon

JÖ History (S. 28/29) porträtiert Napoleon, den Kaiser der Franzosen, und beschreibt unterschiedliche Facetten der Person und seiner Leistungen.

Tipp:

In einem Abschnitt des Artikels wird das berühmte Bild Napoleons in seinem Arbeitszimmer genauer beschrieben. Die Schüler/innen lernen, auf Details zu achten und sie zu deuten.

Wenden Sie diese Methode auch bei anderen Herrschergestalten aus dem Geschichtsunterricht an und führen Sie so die Schüler/innen an die Untersuchung bildlicher Quellen heran. Mögliche Gestalten der Geschichte sind Ludwig XIV., Maria Theresia oder Joseph II., die alle auf prunkvollen Gemälden dargestellt wurden.


Unterrichtsfach:

GS

Onlinematerial:

Und wer im Juni geboren ist …

Beim Stöbern im Internet kommen einem manchmal die seltsamsten Ideen – zum Beispiel einmal nachzuschauen, welche berühmten Menschen im Monat Juni geboren wurden.

Cleo, wo bist du?

In der Kurzgeschichte (S. 32/33) steht ein Kätzchen im Mittelpunkt, das sich zunächst an eine neue Familie gewöhnt, schließlich aber doch ausreißt und ein neues Zuhause findet.

Tipp:

Erklären Sie den Schülerinnen und Schülern, welche Perspektiven beim Erzählen möglich sind. Danach wählen die Schüler/innen in Gruppen eine Figur aus der Kurzgeschichte aus und erzählen die Handlung aus deren Perspektive in der Ich-Form.

Sammeln sie die vier bis fünf Geschichten und machen Sie ein Buch daraus. Jede Perspektive bildet ein Kapitel.

Dieser Erzählmethode bedient sich der deutsche Kinderbuchautor Thilo Reffert, der in seinem Buch „Linie 912“ die Ereignisse in einem Schulbus zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr aus der Sicht der einzelnen Fahrgäste bzw. des Fahrers erzählt. Äußerst lesenswert!


Unterrichtsfach:

D

Buchtipp:
  • Thilo Reffert: Linie 912 (Klett Kinderbuch, 2019)
Onlinematerial:

Herrlicher Sommerregen

Gedichte von Vera Ferra-Mikura, Ada Christen, Georg Bydlinski und Moritz Hartmann.

Onlinematerial:

Mit Titania in den Sommer

„Wer in Frühsommernächten unter einem blühenden Holunderstrauch sitzt, kann den Elfenkönig vorbeiziehen sehen“, sagt man in Skandinavien.

Pets 2

Kann der Hund Max das Geheimnis um einen seltsamen Tierarzt lösen?

Meisterin der magischen Effekte!

Die Österreicherin Sabine Laimer steckt Iron Man in seine Metallrüstung und lässt seine Laserkanonen feuern. Sie lässt Dr. Strange zaubern und baut den Himmel über den Superhelden der Avengers.

Happy Birthday, Ariana Grande!

Der Popstar feiert am 26. Juni ihren 26. Geburtstag. Anfang September macht Ariana Station in Österreich.

Keine Krone für die Königin?

In Frankreich kämpfen 24 Teams um die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Doch ausgerechnet die beste Spielerin der Welt könnte dabei leer ausgehen. Wieder einmal …

Eine Doppelseite voll mit Denkaufgaben

JÖ-Bestseller

Read Peak

Die Flucht vor dem Vulkanausbruch

Ein Fest für Jutta Treiber

Es gehört zur Tradition im Buchklub bekannten Jugendbuchautorinnen und Autoren zum Geburtstag zu gratulieren. Gemeinsam mit Vertretern von Buchverlagen wurde im Jänner Jutta Treibers 70. Geburtstag gefeiert.

Jede Menge Sachen zum Lachen.

Cool, Clever & Classy