ICH+DU – Tipps für den Unterricht


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für den Unterricht
  • Links zu passenden Websites

Rund um das Astronauten-Mandala befinden sich viele Himmelskörper, die die Kinder nachfahren und anschließend ausmalen können.

Lernziele:
  • Förderung der Feinmotorik
  • Auge-Hand-Koordination
  • Anregung zu Kreativität und Fantasie

Dieser Christbaum schaut noch etwas kahl aus und soll von den Kindern reichlich geschmückt werden.

Lernziele:
  • Auge-Hand-Koordination
  • Formen erarbeiten
  • Feinmotorik

Das Hermelin / Die Kohlmeise

Ein Singvogel, der im Winter bei uns bleibt – die Meise – wird hier auf Seite 5 beschrieben. Ein schöner Anlass, sich mit diesen hübschen Tieren auseinanderzusetzen!

Tipp:
  • Sachbegegnung:
    • Vor der Arbeit mit dem Beitrag: Verlegung des Unterrichts ins Freie – Beobachten von Meisen
    • Gesprächskreis: Was habt ihr gesehen/beobachtet?
    • Im Gesprächskreis Beitrag betrachten – Sachinfos vorlesen und erklären
    • Durchführen der Aufgabe im Magazin (Einkleben)
    • Im Gesprächskreis: Wie können wir den Meisen helfen, wenn sie Futter suchen? (Hinführen zum Experiment)
  • Sprache und Sprechen:
    • Einprägen der Lernwörter Vogel – Meise – Nuss
    • Auffinden der passenden Artikel
    • Bilden der Mehrzahl
    • Wohin fliegt die Meise – auf den …. / auf die … / auf das … (Baum/Kastanie/Dach); Einprägen des richtigen Satzmusters als Antwort. Die Meise fliegt …
  • Mathematische Früherziehung:
    • Kleingruppe zu je 3 Kindern: Lege den Meisen Nüsse hin – Ansagen der Mengen Zahlenraum 1-5
    • Ein Kind ist die Meise. Es holt sich eine Nuss. Findest du die Rechengeschichte?
    • Partnerarbeit: Legt 4 Nüsse auf den Tisch. Jeder von euch ist eine Meise – Wie viele Nüsse bekommt ihr?
      Legt 5 Nüsse auf den Tisch. Wie löst ihr das?
    • Arbeitsblatt mit gezeichneten Nussmengen – Schreibt die Zahl dazu!
  • Experiment:
    • Kokosfett, Haferflocken, Vogelfutter und gehackte Erdnüsse in einem Topf bei geringer Hitze erwärmen
    • Joghurtbecher: Loch in den Deckel stechen – Schnur durchziehen – oben Schlaufe knüpfen, innen Knopf machen
    • Lauwarme Masse mit Schöpflöffel in die Becher füllen
    • Beobachten des Erkaltens
    • Aufhängen an einem Baum vor der Schule/ im Schulgarten

Unterrichtsfächer:

Sachbegegnung, Sprache und Sprechen, Mathematische Früherziehung

Lernziele:
  • Interesse am Lebensraum der Tiere wecken
  • Erstes Verständnis für Zusammenhänge in der Natur
  • Vermittlung von Grundlagenwissen der Tier- und Pflanzenwelt
Lehrplan:

Sachbegegnung: Begegnung mit Tieren und Pflanzen um uns; Tiere und Pflanzen, die wir beobachtet haben (im Park, im Wald, auf der Wiese, am Wasser …)

Hier gilt es die jeweils richtige Anzahl von Dingen in das Winterbild zu zeichnen.

Lernziele:
  • Zahlen üben im Zahlenraum 1-4
  • Förderung der Feinmotorik
  • Würfelbild erkennen

Nachdem die Kinder die abgebildeten Finger abgezählt haben, können sie das entsprechende Würfelbild und die passende Zahl in das vorgesehene Feld zeichnen bzw. schreiben.

Lernziele:
  • Würfel- & Zahlenbild erarbeiten im Zahlenraum 1-4
  • Feinmotorik

Wo haben sich nur die gesuchten Dinge auf diesem Winter-Wimmelbild versteckt?

Lernziele:
  • Wortschatzerweiterung zum Thema Winter
  • Kombinationsfähigkeit

Das bin ich!

Auf dieser Seite haben die Kinder die Möglichkeit, sich selbst vorzustellen.

Lernziele:
  • Umwelterfahrung
  • Selbstwahrnehmung
  • Aussagen über sich selbst machen können
  • Satzbildung

Bei diesem Domino haben sich einige leere Felder eingeschlichen. Wo gehören nur die Rodel, der Tannenbaum, die Haube, die Schneeflocke, der Handschuh und der Stern hin?

Lernziele:
  • Wortschatzerwerb zum Thema Winter
  • Satzbildung

Beruf Astronaut

Alexander der Astronaut wird hier mittels schönen Fotos und kurzen Texten vorgestellt.

Lernziele:
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Buch-, Erzähl- und Schriftkultur
  • Auseinandersetzung mit Gesellschafts- und Lebensformen
  • Entwicklung kultureller Identität

Auf dieser Seite wird das neu angeeignete Wissen über Astronauten vertieft. Die Kinder entnehmen Bilder aus der Beilage und verbinden jeweils die passenden Dinge damit.

Lernziele:
  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Vertiefung des Themas Astronaut
  • Auseinandersetzung mit der Umwelt

Auf den Ästen des Christbaums können die Kinder logische Reihen fortsetzen. Außerdem können der Bär, sein Geschenk und die Sterne nachgefahren werden.

Lernziele:
  • Auge-Hand-Koordination
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Förderung der Senso- und Psychomotorik
  • Logische Reihen fortsetzen

Sudoku

Wohin gehören die Kleidungsstücke aus der Beilage in diesem Sudoku? Ist dieses Rätsel gelöst, können die Kinder die jeweils passenden Begriffe miteinander verbinden.

Lernziele:
  • Visuelle Differenzierung schulen
  • Aufmerksamkeitsleistung fördern
  • Konzentrationsschulung

Häschen Weißohr und die Rübe

Eine lustige, einfach zu erzählende Bildgeschichte!

Tipp:
  • Sprache und Sprechen:
    • Bilder der Waldtiere aus der Geschichte im Lernkreis auflegen (Link 1)
    • Aufbaulesen der Tiernamen: H… Ha .. Has. Hase
    • Zuordnen der Tiernamen zu den Bildern
    • Klassengespräch: Was diese Tiere fressen / Wie diese Tiere im Winter Futter finden / Wie wir helfen können
  • Sprache und Sprechen kombiniert mit Spiel:
    • Vorlesen der Geschichte im Lernkreis
    • Kinder erzählen, was sie sich gemerkt haben
    • Auftrag für das zweite Vorlesen: Immer, wenn in einem Satz erzählt wird, welche Bewegung das Tier macht, macht ihr es auch! Auf Handsignal ist Schluss und ich lese weiter. (Bewegungsgeschichte)
    • Geschichte ein drittes Mal vorlesen
    • Auftrag: Rollen vergeben: Häschen, Reh … Sagt, was das Tier da dachte/sagte! Mit euren Worten, wie ihr es euch gemerkt habt.
  • Bildnerisches Gestalten:
    • Aus Klopapierrollen und braunem Tonpapier Eulen und Hasen basteln
    • Eulen erhalten als Federn Zapfenschuppen aufgeklebt, Augen Klebepunkte
    • Hasenohren aus Filz schneiden
    • Karotten aus orangem Tonpapier rollen und kleben, Ostergras als Grünes aufkleben
  • Bewegung und Sport:
    • Im Turnsaal verwandeln sich die Kinder abwechselnd in eines der in der Geschichte genannten Tiere. Hoppelt wie Häschen Weißohr. Auf akustisches Signal: Verwandelt euch in die alte Eule!
    • Häschenhüpfen über die Langbank
    • Sich wie das Wildschwein suhlen und rollen – auf den Matten
    • Kinder in Gruppen entsprechen der Tiere teilen. Wettlauf der Tiere von Längsende des Turnsaals mit den entsprechenden Tierbewegungen

Unterrichtsfächer:

Sprache und Sprechen, Spiel, Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten

Lernziele:
  • Freude an Literatur
  • Zuhören
  • Wortschatzerweiterung
  • Persönliche Beziehung
  • Textverständnis
Lehrplan:

Sprache und Sprechen (Zuhören und Verstehen): Die Aufnahmefähigkeit des Kindes beachten (Wechsel zwischen Zuhören und Mitreden, zwischen Stillsitzen und Mithandeln); Über Erzähltes oder Vorgelesenes sprechen (ohne Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit).

Link:

Die AUVA sorgt mit diesen Übungen für Auflockerung im Alltag.

Lernziele:
  • Sicherheitserziehung im Kindergarten
  • Koordination und Muskelstärkung
  • Körpererfahrung und Selbstwahrnehmung
  • Gesundheitsbewusstsein wecken

Mit vielen Bildern werden die Saiteninstrumente vorgestellt. Danach können die Kinder die Gitarre ausmalen und herausfinden, welches der abgebildeten Instrumente nicht dazu passt.

Lernziele:
  • Erste Instrumentenkunde (Familien)
  • Feinmotrik

Die Kinder haben auf der einen Seite die Möglichkeit das jeweils längere Wort einzukreisen. Auf der anderen Seite dreht sich alles um die Wortsilben. Zudem können die Gegensätze aus der Beilage eingeklebt werden.

Lernziele:
  • Sprachliche Frühförderung
  • Zuhören und lautlich differenzieren
  • Lautschulung
  • Gegensätze erkennen

Jeweils ein Unterbegriff passt hier nicht in die Reihe.

Lernziele:
  • Sprachliche Frühförderung
  • Semantische Kategorien erkennen
  • Zuordnen

Sechs Wintermotive warten darauf von den Kindern vervollständigt zu werden.

Lernziele:
  • Raum-Lage-Wahrnehmung
  • Visuelle Differenzierung
  • Konzentration, Merkfähigkeit, Feinmotorik

Zu Weihnachten feiern wir die Geburt von Jesus Christus

Alle Dinge die zum Weihnachtsfest passen, können hier von den Kindern bunt angemalt werden.

Lernziele:
  • Vertiefung eines Festes im Jahreskreis
  • Umwelterfahrung
  • Identitätsstiftung
  • Feinmotorik

Christmas!

Auf dieser Seite lernen die Kinder spielerisch Vokabeln und Farben passend zum Weihnachtsfest.

Lernziele:
  • Gestisch und spielerisch unterstütztes Sprachangebot (Fremdsprache Englisch)
  • Ungesteuerter handlungsorientierter Sprachkontakt
  • Feinmotorik

Zuerst möchte Miau im Schnee spielen, doch zu Hause ist es doch am feinsten, so wie es aussieht.

Lernziele:
  • Nonverbale Lesekompetenz
  • Verständnis für Handlungsabläufe und komplexe Bildinhalte
  • Sprachkompetenz durch sinngemäßes Wiedergeben (Nacherzählen)

Mit den Formen aus der Beilage können die Kinder diese Schneemannfamilie vervollständigen.

Lernziele:
  • Feinmotorik
  • Farb- und Formerkennung
  • Zuordnungsleistung

Miau schaut zweimal in den Sternenhimmel. Doch bei einem Bild haben sich 10 Fehler eingeschlichen.